<

Taman Negara, Pahang

Taman Negara (National Park), der ursprüngliche King George V National Park, ist das erste und das älteste offizielle Schutzgebiet. Es wurde 1938 von den Sultanen von Kelantan, Pahang und Terangganu (während des Silberjubiläums von König George) als Schutzgebiet zum dauerhaften Erhalt der heimischen Natur erklärt. Nach der Unabhängigkeit Malaysias im Jahr 1957 wurde der Park umbenannt in Taman Negara.

Die beliebtesten Aktivitäten im Taman Negara sind Flussfahrten und Dschungelwanderungen. Auch den Weg über die Baumkronen des Regenwalds sollte man sich nicht entgehen lassen. Er bietet einen großartigen Ausblick aus nächster Nähe auf das Treiben im Wald. Auch von den speziellen Beobachtungsverstecken aus kann man wunderbar die Tierwelt beobachten. In einfachen auf hohen Pfählen gebauten Hütten können Gäste übernachten und haben somit die einzigartige Gelegenheit, die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe zu beobachten. Auch Höhlenerkundungen entweder per Boot oder zu Fuß werden angeboten.

Der Taman Negara, der auf 130 Millionen Jahre geschätzt wird, ist einer der ältesten Regenwälder der Welt. Das Vorkommen und die Vielfalt an Tieren ist einfach phänomenal und macht den Ort zu einem der komplexesten und artenreichsten Ökosysteme der Welt.
Was Sie auch noch interessieren könnte
Landkarte ansehen